2 mal jährlich Garten vertikutieren!

Ein gepflegter und ordentlicher Rasen erfordert viel Zeit und Aufmerksamkeit. Besonders im Frühling oder im Herbst ist es wichtig, dass man alle Reste vom Garten entfernt, sodass man die Möglichkeit bekommt, den Rasen wieder zu verwenden und ihn wieder schön zu machen. Die beste Lösung dafür ist das Vertikutieren.

Die Vorteile des Vertikutierens

Das Vertikutieren hat an sich sehr viele Vorteile. Durch das Vertikutieren beseitigt man :

  • Moos,
  • Filz
  • Unkraut
  • und Schmutz vom Gras,

sodass am Ende nur noch ein gesunder Garten übrig bleibt. Das Vertikutieren erfolgt durch einen Vertikutierer, dessen spezielle Messer gerade dazu geeignet sind, dem Rasen wieder Leben zu verleihen. Der Kauf des Vertikutierers ist nicht immer einfach, doch man kann beispielsweise bei www.vertikutierer-benzin.de ein gutes Modell kaufen, da die Seite eine große Auswahl bietet und das Bestellen sicher und einfach ist. Außerdem kann man durch das Vertikutieren das ganze Aussehen des Gartens beeinflussen, besonders wenn man es zweimal im Jahr macht. Dabei sind Frühling und Herbst die besten Jahreszeiten dafür, da man somit den Rasen für die nachfolgende Zeit vorbereiten kann. Quelle: https://www.sat1.de/ratgeber/wohnen-garten/gartengestaltung/vertikutieren-wann-ist-der-beste-zeitpunkt-clip